• 1
  • 2

Suche

  • Aktuelles
  • Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen vor Gericht

Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen vor Gericht

Der BGH hat in einer aktuellen Entscheidung, welche für den 15. Mai 2018  angekündigt wurde, über eine grundlegende Rechtsansicht zu entscheiden: Was wiegt schwerer: Die Aufklärung eines Verkehrsunfalls durch die Verwertbarkeit der Aufnahmen einer Dashcam oder der Schutz persönlicher Daten von Unbeteiligten Verkehrsteilnehmern?

Die Dashcams sind bereits in vielen anderen Ländern erlaubt und ihre Aufzeichnungsergebnisse somit im Streitfall vor Gericht verwertbar. Sie werden an die Frontscheibe eines Autos montiert und filmen während der Fahrt das gesamte Verkehrsgeschehen, wodurch sich Benutzer eine schnelle und präzise Aufklärung des streitigen Unfallgeschehens erhoffen.

Doch in Deutschland ist die Verwertbarkeit der Aufnahmen aufgrund der Verletzung persönlicher Daten Unbeteiligter vor Gericht noch immer hoch umstritten.

Datenschützer halten das andauernde mitfilmen des Straßenverkehrs/der Straßenverkehrsteilnehmer für unverhältnismäßig. Darin sei ein gravierender Verstoß gegen den Datenschutz zu sehen und eine nahezu ausufernde Überwachung wird befürchtet. Gegner dieser Ansicht sehen die Verletzung der Persönlichkeitsrechte der Gefilmten als so gering an, dass diese hinter der Aufklärung des Unfallgeschehens zurücktreten müsse.  

Die Rechtsprechung ist sich bisher über die Verwertbarkeit der Aufnahmen uneinig, sodass diese Entscheidung des BGH mit Spannung erwartet wird und schon jetzt als Grundsatzentscheidung gilt.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ansprechpartner Sekretariat

  • Olga Tkocz

    REFA
  • Alissa Pankratov

    REFA
  • Nicole Hepping

    REFA
  • 1

Adresse Iserlohn

Rechtsanwälte Harmuth & Kollegen
Inh. RA Stefan Harmuth
Hindenburgstrasse 36
58636 Iserlohn
 02371-770800
 Mo-Do: 08.00-17.00, Fr: 08.00-13.00

Rechtsanwälte Harmuth und Kollegen
 

Adresse Gevelsberg

Anwaltskanzlei Kohlmeyer
Inh. Juliette und Daniel Kohlmeyer
Gartenstr. 31
58285 Gevelsberg
 02332-6642834
 Mo-Do: 08.00-17.00, Fr: 08.00-13.00
Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen