• 1
  • 2

Suche

  • Aktuelles
  • Abmahnungen und Pfändungen durch Kohl GmbH & Co. KG!

Abmahnungen und Pfändungen durch Kohl GmbH & Co. KG!

Nach wie vor ist das Inkassounternehmen Kohl trotz etlicher Beschwerden und Meldungen bei der Verbraucherschutzzentrale tätig und verschickt weiterhin täglich etliche Mahnungen. Sehr zum Bedauern der meisten Adressaten wird nach Ablauf der meist viel zu kurzen Fristsetzung sofort die Zwangsvollstreckung eingeleitet und die Sache an eine Anwaltskanzlei weitergegeben, die dann zusätzlichen Druck ausübt!

So geschieht es nicht selten, dass das Konto bereits gepfändet wurde bevor man überhaupt weiß, um welche Forderung es sich handelt. Die uns bekannten Hauptauftraggeber der Kohl GmbH & Co. KG sind nach wie vor Unitymedia, Tele Columbus und Kabel Deutschland. Zu langes abwarten oder „aussitzen“ können also schwerwiegende Konsequenzen haben, da die Freigabe eines Kontos oder die Entwertung eines Vollstreckungstitels viel Zeit und Mühe in Anspruch nehmen können. Sollten Sie eine Mahnung oder bereits einen Mahnbescheid/Vollstreckungsbescheid bekommen haben, so wenden Sie sich gern an uns.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ansprechpartner Sekretariat

  • Olga Tkocz

    REFA
  • Alissa Pankratov

    REFA
  • Nicole Hepping

    REFA
  • 1

Adresse Iserlohn

Rechtsanwälte Harmuth & Kollegen
Inh. RA Stefan Harmuth
Hindenburgstrasse 36
58636 Iserlohn
 02371-770800
 Mo-Do: 08.00-17.00, Fr: 08.00-13.00

Rechtsanwälte Harmuth und Kollegen
 

Adresse Gevelsberg

Anwaltskanzlei Kohlmeyer
Inh. Juliette und Daniel Kohlmeyer
Gartenstr. 31
58285 Gevelsberg
 02332-6642834
 Mo-Do: 08.00-17.00, Fr: 08.00-13.00
Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen