Harmuth & Kollegen

Rechtsanwälte

Rechtsberatung bundesweit

Aktuelles rund ums Recht

Kohl KG verschickt dubiose Mahnschreiben

Die Fa. Kohl KG Forderungsmanagement versendet ganz aktuell Mahnschreiben in gelben Briefumschlägen.

Wer schon einmal ein gerichtliches Schriftstück zugestellt bekommen hat, erkennt sofort die frappierende Ähnlichkeit dieser Umschläge mit den offiziellen behördlichen Zustellungsumschlägen, die Gerichte benutzen, um zustellungsbedürftige Schriftstücke an Beteiligte eines Rechtsstreits zu versenden.

Lassen Sie sich von der vorgetäuschten Förmlichkeit eines solchen Schriftstückes nicht beeindrucken! Es handelt sich nicht um gerichtliche Schriftsätze, sondern um einfache Mahnschreiben, die keine Rechtsfolgen auslösen.

Nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf, wenn Sie ein solches Schriftstück erhalten. Wir werden für Sie sofort prüfen, ob die Forderung, die die Fa. Kohl KG geltend macht, tatsächlich berechtigt ist und wie Sie dagegen rechtlich vorgehen können.

Kommentare   

#29 PfändungVanessa Steffen 2017-02-14 09:48
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 2 Jahren hat die Kohl GmbH mein Konto gepfändet..es sollte ein Betrag offen sein von über 1200 €. Dieser Betrag wurde schon lange bezahlt und trotzdem wird die Pfändung nicht von meinem Konto genommen. Der Versuch jemanden telefonisch zu erreichen ist gescheitert. Es ist nur eine Bandansage das man für den Anruf zahlt und dann kommt nichts mehr.
So langsam weiss ich nicht mehr was ich noch tun soll.
LG V.Steffen
#28 Kohl Forderungsmanag mentFelten 2017-01-04 14:14
bekomme immer einen Mahnschreiben von Kohl Forderungsmanag ment (Unitymedia) obwol ich kein vertrag bei Unitymedia habe und auch nicht hatte.
zudem stimmt auch die anschrift nicht mit meiner überein.
vor einigen tagen wurde auf mein Konto 0,01€ von der Kohl gmbh & co.KG überwiesen.
soll ich mich trotz falscher anschrift melden ?
#27 Kohl AGFrehn Volker 2016-12-31 12:27
Hallo bin seit 5 Wochen mit denen dran ,wegen angeblich nicht bezahlten Beitrag vom FitneesKing aus dem Jahr 31.12.2013 von 17,99 +60 Euro Gebühren von denen .war bei einem Rechtebeistand ,der mir sagte das ich nicht drauf reagieren soll . erst wen wenn ein Aktenzeichen vom Gericht kommt . hat er mich richtig beraten Gruß Volker
#26 Mahnschreiben Kohl GmbH&Co.KGKarlheinz König 2016-02-22 10:14
Entschuldigung habe ausversehen eine falsche E-Mail Adresse angegeben hier nun die richtige
#25 Mahnschreiben Kohl GmbH&Co.KGKarlheinz König 2016-02-22 10:10
Guten Tag,
ich habe am Samstag den 20,02,16 ein Mahnschreiben dieser Firma erhalten.
Allerdings in einem weißen Kuvert, angeblich soll ich mit Vodafon / Kabel Deutschland einen Vertrag seit September 2015 haben. Dies ist jedoch nachweislich nicht richtig. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung auch Telefonisch unter 09834 688 99 99
Mit freundlichen Grüßen K.König
#24 RE: Kohl KG verschickt dubiose MahnschreibenPerez 2015-11-17 17:02
Hallo!

Ich habe gerade ihren Artikel über die Kohl KG gelesen.
Ich habe mittlerweile durch die Kohl KG eine Kontopfändung unter folgenden Aktenzeichen: 9209/15/02/0390 /0 KRZ. Der Schuldbetrag betrug über 1306,83- €. Ich nicht bezahlt.Weil Die Ich habe die geräten zurück gesendet. Als ich heute morgen bei der Kohl KG angerufen habe, wurde mir gesagt, dass die geräten nicht angekomenn zeit. Ich benötige aber dringend heute noch Geld, da ich Zahlungen vornehmen muss.
Können Sie mir da weiterhelfen?
Ich würde mich freuen, wenn Sie mir so schnell wie möglich zurück antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Gustavo Dorta Perez
#23 Kohl forderungsmanag ementsarx. rolf 2015-08-18 16:15
Hallo,

ist auch gleichzeitig der Buchhalter von Reichsgraf v. Ingelheim mit gleicher Rufnummer, Verdient sein Geld scheinbar nur mit dubiosen Sachen

MfG
#22 Kohlkg Telecolumbusdechandt 2015-05-21 16:59
Sehr geehrte Damen und Herren,
Kohlkg fordert im Auftrag von Telecolumbus einen Betrag von 836,18€. Das von TC eingeräumte Sonderkündigung srecht wegen Umzugs wird trotz erbrachten Nachweis - Ummeldebeschein igung - nicht geltend gemacht. Ich soll für weitere 2 Jahre Gebühren bezahlen, eine detaillierte Kostenauflistun g habe ich nicht erhalten. Dafür etliche dubiose Schreiben der KohlKG.
Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Eric Dechandt
#21 Post von KOHL.KGIrene Heiser 2015-04-23 11:18
Ich habe am 13.4.2015 ein Schreiben bekommen im Auftrag von Kabel Deutschland mit eine Forderung von 217,68.
Das Problem ist ich bin seit fast 1 Jahr nicht mehr Kunde bei Kabel Deutschland. Habe auch am 14.04.2015 direkt bei Kabel Deutschland angerufen und die haben mir gesagt, dass keine Zahlungen offen sind. Erlich zu sein weiß ich nicht mehr was ich machen soll?
#20 Zahlungsaufford erungFinkenstein 2015-03-17 13:20
Guten Tag,

auch ich habe ein Schreiben von Kohl Forderungsmanag ement erhalten, in dem ich aufgefordert werde einen Gesamtbetrag von 984,65€ zu zahlen, da sonst das Konto gepfändet werden würde. Daraufhin verfasste ich eine E-Mail an Kohl KG.
Als ich nächsten Tag auf mein Konto zugriff, entdeckte ich einen Zahlungseingang von Kohl Forderungsmanag ement über einen Betrag von 0,01€.
Vor einigen Tagen erhielt ich ein weiteres Schreiben in dem ich bestätigen soll, dass ich bei meiner Hausbank mindestens seit einem Monat ein sogananntes P-Konto führe und der Firma Kohl GmbH & CO KG gestatte P-Konto eigenschaften zuerfragen, sowie die Entbindung der Hausbank vom Bankgeheimnis.
Mit freundlichen Grüßen
S.Finkenstein

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren