Harmuth & Kollegen

Rechtsanwälte

Rechtsberatung bundesweit

Aktuelles rund ums Recht

Kohl KG verschickt dubiose Mahnschreiben

Die Fa. Kohl KG Forderungsmanagement versendet ganz aktuell Mahnschreiben in gelben Briefumschlägen.

Wer schon einmal ein gerichtliches Schriftstück zugestellt bekommen hat, erkennt sofort die frappierende Ähnlichkeit dieser Umschläge mit den offiziellen behördlichen Zustellungsumschlägen, die Gerichte benutzen, um zustellungsbedürftige Schriftstücke an Beteiligte eines Rechtsstreits zu versenden.

Lassen Sie sich von der vorgetäuschten Förmlichkeit eines solchen Schriftstückes nicht beeindrucken! Es handelt sich nicht um gerichtliche Schriftsätze, sondern um einfache Mahnschreiben, die keine Rechtsfolgen auslösen.

Nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf, wenn Sie ein solches Schriftstück erhalten. Wir werden für Sie sofort prüfen, ob die Forderung, die die Fa. Kohl KG geltend macht, tatsächlich berechtigt ist und wie Sie dagegen rechtlich vorgehen können.

Kommentare   

#35 Kohl Forderungsmanag ementUwe Bergmann 2017-08-06 10:25
Guten Tag gestern habe ich einen Zwangsvollstrec kungsbescheid bekommen, wo die Kohl AG Fordeurngen für Unitymedia von 2012 eintreiben will, obwohl ich nie einen Vertrag mit Unitmedia hatte! Ich gehe jetzt zur Polizei und erstatte Anzeige wg Betrug.
Grüsse
U Bergman
#34 PfändungSven Stier 2017-08-02 11:32
Hallo
Ich soll laut der Firma Kohl 654,10 € zahlen.
Mein Vertrag bei telecolumbus lief von Anfang an schief.
Erst tauchte Adresse von Vermieterin bei denen im System in meinem Vertrag auf ,dann die Bankdaten von ihr.
Somit konnte nicht abgebucht werden etc.
Ich habe Kontakt zu telecolumbus gesucht und dies wolöten mir auf Aufschlüsselung zukommen lassen statt dessen habe ich Post von der Firma kohl bekommen und nun mit der oben genannten Summe gepfändet. Kann ich dagegen etwas machen? Lg
#33 KontopfändungHenrik 2017-07-22 14:14
Sehr geehrte Damen und Herren,

die besagte Firma Kohl hat mein Konto gepfändet. Einspruch und Brief ans Amtsgericht haben nichts gebracht. Bitte um Hilfe, da die Firma weitere Forderungen geltend macht.

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Henrik
#32 RE: Kohl KG verschickt dubiose MahnschreibenMarcus Götz 2017-07-19 07:07
Habe zum ersten mal Mahnschreiben von Kohl Forderungsmanag ment (Unitymedia)erh alten. Obwohl ich kein Vertrag bei Unitymedia habe und auch nicht hatte und verlange von mir das Geld. als ich mal vor paar Monate mein Konto angeschaut,war sehr überrascht, das die mein Konto abgezogen wurde und auch immer wieder versucht das zu wiederholen.Nun kam das Brief und ich bin irritiert. habe sowas nie bestellt oder angemeldet.
#31 Kohl forderunmanagme ntChristina Kopec 2017-07-02 11:28
Guten Tag habe ebenfalls ein Problem mit der Firma Kohl habe bei Kabel Deutschland ein Vertrag laufen gehabt den ich auch schon lange gekündigt habe Kämpfe schon lange schreibe die ständig an und bat um Ratenzahlung keine Antwort erhalten nur Ratenzahlung von 304€ bzw. 316€monatlich jetzt haben die mein Konto gepfändet weiß nicht mehr was ich machen soll bitte helfen Sie mir Mit freundlichen Grüßen Christina k.
#30 Schreiben von Kohl kgYvonne cinkilic 2017-06-23 18:37
Hallo, ich habe heute ein schreiven von der Kohl KG bekommen, in der ich 730,34 Euro zahlen soll ( von Vodafone Kabel Deutschland) ich hatte zwar einen Vertrag dort abgeschlossen; aber innerhalb einer Woche höchstens wieder gekündigt weil ich es nicht brauchte. Daraufhin kam der Vertreter sehr wütend nach einigen Tagen wieder zu mir nach Hause und wollte das ich dir Kündigung zurück nehme und den Vertrag abschliesse. Ich habe wieder eine Kündigung rausgeschickt und der vertrer war wieder wütend, rief nur an und das wars. Also sind meine Kündigungen dort ja fristgerecht eingetroffen! Denn sonst hätte er es ja nicht merken können.ich habe nichts von denen vertraglich ofer sonst wie genutzt. Warum schreiben die mich jetzt an( 21 6.17 von HauptForderung " angeblich" 23.10.13) soll ich das schreiben ignorieren oder kommen dann noch mehr kosten auf mich zu?
#29 PfändungVanessa Steffen 2017-02-14 09:48
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 2 Jahren hat die Kohl GmbH mein Konto gepfändet..es sollte ein Betrag offen sein von über 1200 €. Dieser Betrag wurde schon lange bezahlt und trotzdem wird die Pfändung nicht von meinem Konto genommen. Der Versuch jemanden telefonisch zu erreichen ist gescheitert. Es ist nur eine Bandansage das man für den Anruf zahlt und dann kommt nichts mehr.
So langsam weiss ich nicht mehr was ich noch tun soll.
LG V.Steffen
#28 Kohl Forderungsmanag mentFelten 2017-01-04 14:14
bekomme immer einen Mahnschreiben von Kohl Forderungsmanag ment (Unitymedia) obwol ich kein vertrag bei Unitymedia habe und auch nicht hatte.
zudem stimmt auch die anschrift nicht mit meiner überein.
vor einigen tagen wurde auf mein Konto 0,01€ von der Kohl gmbh & co.KG überwiesen.
soll ich mich trotz falscher anschrift melden ?
#27 Kohl AGFrehn Volker 2016-12-31 12:27
Hallo bin seit 5 Wochen mit denen dran ,wegen angeblich nicht bezahlten Beitrag vom FitneesKing aus dem Jahr 31.12.2013 von 17,99 +60 Euro Gebühren von denen .war bei einem Rechtebeistand ,der mir sagte das ich nicht drauf reagieren soll . erst wen wenn ein Aktenzeichen vom Gericht kommt . hat er mich richtig beraten Gruß Volker
#26 Mahnschreiben Kohl GmbH&Co.KGKarlheinz König 2016-02-22 10:14
Entschuldigung habe ausversehen eine falsche E-Mail Adresse angegeben hier nun die richtige

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren